Sepita

10. März 2011

Hauptsponsor für den SEO Bus – Machobeer

Filed under: SEO — sepita @ 20:06

Wir sind heute sehr glücklich verkünden zu dürfen, dass wir für unseren Event: 2. SEO Campixx Bus – München – Berlin- München einen Hauptsponsor gefunden haben. Der hochdotierte Vertrag mit Macho Beer geht über eine ganze Busfahrt – über den Preis ist stillschweigen vereinbart worden (Interna dürfen jedoch ausgeplaudert werden: nach mehreren Verhandlungsrunden hat unser Mäzen Jens “die Grätsche” Erlewein 3 Kästen Macho Beer für die Fahrt rüberwachsen lassen…bzw. 2 Kästen gehen in Richtung Campixx…also hat er quasi nur einen Kasten geponsort, der Geizhals!! )

Trotzdem bedanken wir uns artig bei unserem Oligarchen und wünschen weiterhin gute Zahlungsmoral!

Danke Jensen!

9. März 2011

SEO Bus Details zur Campixx

Filed under: SEO — sepita @ 16:00

Nachdem ich bereis erste Drohmails bekommen habe, hier die Details für die SEO Bus Reise :D

11. März 2011

  • 10.45 Treffpunkt Wiener Platz
  • 11.00 Abfahrt am Wiener Platz
  • 13.00 Uhr Zustieg Raststätte Nürnberg-Feucht + Weiterfahrt nach Berlin Hotel am Müggelsee, Müggelheimer Damm 145, 12559 Berlin
  • 19.00 Hotel Bar
  • 22.00 In die Zimmer, da die Workshops anstrengend werden
  • 02.00 Wirklich in die Zimmer, da die Workshops anstrengend werden

13. März 2011

  • 17/18.00 Abfahrt Hotel am Müggelsee in Berlin,
  • 22/23.00 Stopp an der Raststätte Nürnberg-Feucht
  • 24/01.00 Ausstieg in München am HBF und am Wiener Platz

Zu trinken im Bus ist im Preis:

  • 10 Adelholzen classic 0,5l EUR
  • 20 Evian still 0,5l EUR
  • 15 Coca Cola 0,5l EUR
  • 15 Coca Cola Light 0,5l EUR
  • 210 Paulaner Hell 0,33l EUR

Alles darüber hinaus müsste selber bezhalt werden – Preise liegen zwischen 1,30-1,50 Euro!! Zum Lunchen/Dinnieren werden wir wohl an den Deutschen Gourmettempeln “Zum goldenen Bogen” und/oder beim “Bürger König” anhalten. Die meisten haben meine Handynummer für Notfälle :)

Update: Ganz vergessen – dem Maddin, der neben Bilder SEO auch Video SEO macht für das tolle SEO Karten Deck zu bedanken – DANKE MADDIN…und sorry nochmal wegen den 10ern :D

24. Januar 2011

SEO Campixx Bus – München – Berlin – München

Filed under: Catbird Seat,SEO — Schlagwörter: — sepita @ 20:05

Jawollski – der SEO Campixx Bus ist schon wieder fast ausverkauft – sind noch 4 Tickets frei! Danke noch einmal für den tollen VIP Bus an Herrn Autobus Oberbayern!

Dieses Mal auch wieder mit Star Besetzung im Bus:

Wird auf jeden Fall eine geile Fahrt – dieses Mal (auch wegen Julian) haben wir das Luxus einer Toilette an Board! Und ne Menge Bier :) Also mein lieber SEOnaut, bereite dich schon mal drauf vor, dass wir knülle unsere Batches entgegen nehmen!

Berlin, Berlin – wir fahren zum Müggelsee :D

Update: der SEOsixtindiander hat sich gerade zugekauft und meldet erste Ansprüche auf die hinteren Sitze…das müssen wir wohl aussaufen :D

3. Januar 2011

Campixx 2011 – SEO Bus München / Berlin / München

Filed under: SEO — Schlagwörter: — sepita @ 21:39

Hallo zusammen,

hoffe alle sind munter ins neue Jahr geschlittert. Auch dieses Jahr planen wir unsere “lustige” SEO Bus Reise zur Campixx (Campixx Recap 2010)- Um ein Gefühl zu bekommen wie viele denn jetzt dabei sind, würde ich Euch bitten ins Kommentarfeld unverbindlich Euer Interesse zu bekunden.

Am 11.03. so gegen 11Uhr wird unsere Campixx Expedition am Max-Weber-Platz starten & gechilled sollte es dann am 13.03. so gegen 18 Uhr heimwärts gehen. Dieses Jahr wirds kein gelber Schulbus, sondern was richtig bequemes…mit WC!!! Lasst Euch überraschen – Kostenpunkt sollte auch zwischen 100-150 Euro liegen (je nachdem wie viele mitkommen).

Wünsche allen ein fröhlich/lustiges & ungesegnetes (ich bin Agnostiker) neues Jahr!

25. Oktober 2010

SEO Wal – Mein Senf 2010

Filed under: SEO — sepita @ 15:53

In meinem Blog Sepita.de könnt Ihr jetzt abstimmen wer “Deutscher Fußball Meister 2010/11” wird. Wir haben insgesamt 20 Vereine ermittelt, die bestimmt Deutscher Fußball Meister werden möchten – 8 Vereine aus der ersten Liga, ca. 8 Vereine aus der 2.,3. & 4. Liga und hier bin ich ganz stolz: 4 Vereine aus der Slowakei. Ihr habt jeweis 20 Stimmen – bitte per Brief dann an mich.

Das sind die Vereine, die Deutscher Fußball Meister 2010/11 werden können:

  • Borussia Mönchengladbach
  • BVB 0:9
  • Schalke 0:4
  • Bayer München
  • Bayern Leverkusen
  • HAESVAU Hamburger
  • Zwietracht Frankfurt
  • Sankt Pauli
  • Härter BSC
  • 1860 Grünwald
  • Alle Meine Aaaaaachen
  • Arminia Geisterstadt
  • Wormatia “Würmchen” Worms
  • Türkiyemspor “Berlin”
  • KentuckyFC Ürdingen
  • 1. FC Eisenhüttenstadt Eisenhüttenstädter FC Stahl
  • Tatran Presov
  • Zlate Moravce
  • Banska Bystrica
  • Liptovsky Mikulas

Und nächste Woche ermitteln wir den Formel 1 Weltmeister im ääääh Formel 1

“Das ist ein zynischer & sarkastisch/sardistischer Beitrag zu den SEO Wahlen 2010 – Ich finde die SEO-United.de Jungs ja recht cool, aber die Aktion ist imho eigentlich “sinnbefreit“. Nur mal so am Rande: Es gibt auch sehr gute SEOs die nicht medienwirksam sind! Tauft doch die Wahlen um in “Deutschlands bekanntester SEO der SEO-United.de Leser” – dann regt sich auch keiner auf :)

13. September 2010

Revierphone kaufen bei Revierphone.net

Filed under: Internetz — sepita @ 13:43

Hier…ich möchte gar nicht beim tollen Event Revierphone von Randolfs super geilen Onliner Party des Jahres mitmachen – muss hier eigentlich nur Schulden begleichen bei der Inga von Jochen Schweizer! Also liebste “Ingi”  (so möchte Sie übrigens immer genannt werden) – viel Erfolg beim Revierphone Contest :)

19. August 2010

Schoebs / irgendwie & SEO / SEOktoberfest 2010 Dinner

Filed under: Beruf,Catbird Seat,SEO — sepita @ 23:29

Juhuuuuuu – es gab wieder tolle Geschenke!! Marcus Schoeberichts, aka Mr. SEO München (bist ja gar nicht auf 1 mit dem Keyword :) ) aka Schoebs aka Organisator vom SEO Stammtisch Niederbayern hats nach mehrmaligen Versuchen geschafft uns hier in der Hauptniederlassung von CBS München zu besuchen. Kommts eigentlich nur mir so vor, oder ist Marcus/Markus der verbreitetste Vorname in SEO Deutschland!?! Auf jeden Fall gehört der Marcus zu den richtig fitten SEO Consultants und arbeitet zusammen mit Stefan Fischerländer als das SEO Dream Team in Passau – Niederbayern! By the way: Suchmaschinentricks feiert 10-jähriges SEO Dasein – leider sind alle Tickets zur Veranstaltung wohl schon vergriffen.

Für alle die ihn nicht kennen – so sieht er aus:

Vielen Dank an den Fotografen Timon von Amiando für das künstlerisch hochkreative Bild!

Und hier noch mal ein richtiges Bild vom Schoebs:

Der super herzliche Marcus hat uns tolle “Niederbayrische” Spezialitäten mitgebracht…eine Schoko Mischung von MyMüsli (Sitz in Passau) und ein schönes Kaffee Starter Set von der Black Pirate Coffee Crew. Vielen Dank, lieber Marcus! Als Gastgeber Geschenk durfte der Marcus gegen mich Kickern und sich ne deftige Klatsche abholen (10:4 – was ja schon ziemlich gut ist). Abends gings dann zusammen zum SEO Stammtisch in München. An dieser Stelle: Vielen Dank an die Reizbar (Super Cocktail Bar in München) für die Location – hat echt gerocked!!!

Und dann noch als letzter Punkt: Unbedingt bei der Aktion vom Marcus Tandler mitbieten und beim SEO Family and Friends Charity Dinner dabeisein – finde ich echt klasse, dass der Marcus sich so für Charity einsetzt!!

17. Juli 2010

Coach Roth, Linkbuilding Seminar, Philipp Schindler, InHouse Podcast und der SEO Stammtisch

Filed under: Catbird Seat,Internetz,Marketing,SEO — Schlagwörter: , , , , — sepita @ 00:09

Und da ist es mal wieder passiert: Der ehemalige deutsche American Football Bundesliga Spieler Michael Roth aka Youth SEO Explorer aka Mr. football drills.de aka “Nein, ich bin nicht der ehemalige Präsident vom FC. Nürnberg und auch nicht der Rene Roth” war zu Besuch in den heiligen Hallen der Catbird Seat. Der Coach leitet neben seinen SEO Projekten die IT von ARAG oder AVAG – hört sich beides nach Versicherung an. Dafür wird er mich sicherlich wieder köpfen wollen…obwohl, dann tackle ich ihn einfach, wie beim letzten Mal beim SEO American Football Event :D

Da der Besuch spontan war, hat der geizige Sack kein Geschenk mitgebracht! Dafür hat er mir ne echt lustige Seite geschickt vom Gespräch zwischen Gates und Jobs (nur die ersten 3 Varianten sind lustig). Vorher waren wir nämlich beim Google Automotive Breakfast und zufälligerweise war Philipp Schindler, Vice President Northern and Central Europe zu Besuch in München und hat direkt einen Vortrag zu neuen Trends im Internet gehalten, worüber ich aber nicht sprechen darf.

Schmarrn, also Trends sieht er natürlich im Bereich Mobile – Google hat ja schon die Strategie “Mobile first” und sie versuchen ja auch stärker mit ihrem Nexus One in den Markt zu gelangen. Dann hält er den Bereich “internetfähiges TV” für sehr wichtig, wobei auch die Videos eine sehr wichtige Rolle spielen werden (Youtube lässt grüßen). Und ein ganz wichtiger Punkt wird für ihn aus technologischer Sicht die Spracherkennung sein. Wer Google Translate in letzter Zeit ausprobiert hat, hat bestimmt festgestellt, dass man gar keine Übersetzungssoftware mehr braucht – ist echt verdammt gut geworden…hier soll aber noch mal ein größerer Sprung Richtung automatischer Echt Zeit Erkennung folgen, sowohl die Übersetzung von (mobilen) Internetseiten als auch Videos, die in Real-Time in Subtitles übersetzt werden.

Dann freu ich mich noch verkünden zu dürfen, dass ich am 21. Oktober ein Linkaufbau Seminar bei der Online Marketing Seminar Schubse Alexander holy Holl von 121 Watt halte. Das wird definitiv sehr interessant werden und ich versuche natürlich sehr viele Insights zu geben.

Danken möchte ich noch dem T-Online Jens und dem Pro 7 Markus für die Einladung zum SEO House Podcast – war echt super interessant mal wieder die Inhouse Brille drauf zu bekommen…auch wenn der fiese Jens meinte, dass mein Blog “not linkworthy” ist.

Zum Schluss wollte ich noch was zum SEO Stammtisch in München loswerden – war ja mal wieder ein echt lustiger Abend mit tollen Gesprächen…leider hab ich im Nachhinein gehört, dass eine Agentur sich nicht benehmen konnte und Mitarbeiter von einem Kollegen von mir versucht hat abzuwerben. Das Abwerben ist ja überhaupt kein Problem und sogar legitim, aber dass man dann den Arbeitgeber auf übelster Art und Weise schlecht redet, bildet die SEO Agentur Branche sehr gut ab. Sowas ist in meinen Augen ne glatte 6 und ich hoffe sehr, dass wir das beim nächsten SEO Stammtisch besprechen können!

Update: Auf Wunsch meines Kollegens soll ich beim Erraten des Firmennamens nicht mit dem Zaunpfahl winken :)

9. Juli 2010

Domain Suche bei Google geändert

Filed under: SEO — Schlagwörter: , — sepita @ 13:53

Hmmmm…heute ein wenig in die “Röhre geguckt”. Gebe aus spaß eine Domain ein www.weltbild.de bei Gurgel und flupps…kommen da 5 Suchergebnisse von einer Domain:

Hab das natürlich auch bei anderen größeren Domains versucht und oft wurden 5 Anzeigen von der gleichen Domain ausgespielt…bei richtig großen Seiten sogar die komplette first page. Normalerweise erschienen ja bis vor kurzem nur 2 Anzeigen pro Domain (Sitelink + Unterseite), aber das hat Big G. wohl geändert. Klingt logisch – ist aber so :)

Update: ich wusste doch, dass ich schneller bin als Google: googlewebmastercentral-de.blogspot.com/ :)

15. April 2010

Andre Alpar zu Besuch & Internetworld Kongress 2010

Filed under: Catbird Seat,Internetz,SEO — Schlagwörter: , , , — sepita @ 00:47

Ein Highlight: der große Andre Alpar (ca. 1,87 m) war bei Catbird Seat zu Besuch – Andre ist quasi (jetzt kommt ein Schenkelklopfer) der Alpartross der deutschen SEO Szene! Er ist bei Rocket-Internet für strategische Online Marketing Fragen insbesondere Suchmaschinenoptimierung und Affiliate Marketing zuständig und sein Team macht meiner Meinung nach “oft” einen verdammt guten Job beim Aufbau von Start-Ups.

Ja, wir gucken absichtlich so!

Zusammen gings dann zum SEO Stammtisch in München. Der Andre hat uns übrigens kein Geschenk mitgebracht – das gibt natürlich Abzüge in der B-Note…! Viele würden jetzt sagen, er ist ein Geizhals – ich auch!

Dann wollte  ich mich noch beim Matthias Sandner für die Einladung zum Internetwörld Kongress bedanken! Hab mal wieder ein Paar nette “Online Gesichter” gesehen…aber der komplette Highlight war die Präsentation von Matthias Kröner von der Fidor Bank – das Thema war so trocken wie kaukasisches Landbrot: “Banking mit Freunden: Wie Web 2.0 die Bankenlandschaft verändert am Beispiel der FIDOR Bank“, aber er hat es auf jeden Fall geschafft mit lustigen Sprüchen das Thema interessant zu machen und das komplette Publikum zu wecken. Die Fidor Bank ist ein komplett neuer Ansatz in Deutschland – so eine Art Mitmach Bank, wo man innerhalb der Community die Bankprodukte/Mitarbeiter bewerten kann – echt coole Idee! Da drück isch ma de Daumen! :)

Older Posts »

Powered by WordPress