Sepita

15. April 2010

Andre Alpar zu Besuch & Internetworld Kongress 2010

Filed under: Catbird Seat,Internetz,SEO — Schlagwörter: , , , — sepita @ 00:47

Ein Highlight: der große Andre Alpar (ca. 1,87 m) war bei Catbird Seat zu Besuch – Andre ist quasi (jetzt kommt ein Schenkelklopfer) der Alpartross der deutschen SEO Szene! Er ist bei Rocket-Internet für strategische Online Marketing Fragen insbesondere Suchmaschinenoptimierung und Affiliate Marketing zuständig und sein Team macht meiner Meinung nach “oft” einen verdammt guten Job beim Aufbau von Start-Ups.

Ja, wir gucken absichtlich so!

Zusammen gings dann zum SEO Stammtisch in München. Der Andre hat uns übrigens kein Geschenk mitgebracht – das gibt natürlich Abzüge in der B-Note…! Viele würden jetzt sagen, er ist ein Geizhals – ich auch!

Dann wollte  ich mich noch beim Matthias Sandner für die Einladung zum Internetwörld Kongress bedanken! Hab mal wieder ein Paar nette “Online Gesichter” gesehen…aber der komplette Highlight war die Präsentation von Matthias Kröner von der Fidor Bank – das Thema war so trocken wie kaukasisches Landbrot: “Banking mit Freunden: Wie Web 2.0 die Bankenlandschaft verändert am Beispiel der FIDOR Bank“, aber er hat es auf jeden Fall geschafft mit lustigen Sprüchen das Thema interessant zu machen und das komplette Publikum zu wecken. Die Fidor Bank ist ein komplett neuer Ansatz in Deutschland – so eine Art Mitmach Bank, wo man innerhalb der Community die Bankprodukte/Mitarbeiter bewerten kann – echt coole Idee! Da drück isch ma de Daumen! :)

4 Kommentare »

  1. Ich werde noch herausfinden, wer zum Singen angefangen hat und dann gibts auf die Finger!

    Kommentar by Julian — 15. April 2010 @ 22:42

  2. …der Andre meinte zu mir, dass wir doch jetzt mal für dich ein Geburtstagsständchen singen könnten. Und ich meinte zu ihm: Joaaa, wieso nicht :D

    Aber es war seine Idee und er hat damit angefangen!! :D

    Kommentar by admin — 15. April 2010 @ 23:13

  3. also ich habe nicht extra so geschaut ;-)

    Kommentar by andre — 16. April 2010 @ 14:19

  4. [...] (fast) alles, damit Ihr Euch wohl fühlt. Gestern habe ich sogar beim SEO Stammtisch, der u.a. von Sepita organisiert wird eine Story gehört, dass Google zu den Anfangszeiten sich sogar um das private Glück der Tekkies [...]

    Pingback by Technik kein Wunschberuf?! | Spirofrog Blog — 28. Mai 2010 @ 16:07

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress