Sepita

17. Juli 2010

Coach Roth, Linkbuilding Seminar, Philipp Schindler, InHouse Podcast und der SEO Stammtisch

Filed under: Catbird Seat,Internetz,Marketing,SEO — Schlagwörter: , , , , — sepita @ 00:09

Und da ist es mal wieder passiert: Der ehemalige deutsche American Football Bundesliga Spieler Michael Roth aka Youth SEO Explorer aka Mr. football drills.de aka “Nein, ich bin nicht der ehemalige Präsident vom FC. Nürnberg und auch nicht der Rene Roth” war zu Besuch in den heiligen Hallen der Catbird Seat. Der Coach leitet neben seinen SEO Projekten die IT von ARAG oder AVAG – hört sich beides nach Versicherung an. Dafür wird er mich sicherlich wieder köpfen wollen…obwohl, dann tackle ich ihn einfach, wie beim letzten Mal beim SEO American Football Event :D

Da der Besuch spontan war, hat der geizige Sack kein Geschenk mitgebracht! Dafür hat er mir ne echt lustige Seite geschickt vom Gespräch zwischen Gates und Jobs (nur die ersten 3 Varianten sind lustig). Vorher waren wir nämlich beim Google Automotive Breakfast und zufälligerweise war Philipp Schindler, Vice President Northern and Central Europe zu Besuch in München und hat direkt einen Vortrag zu neuen Trends im Internet gehalten, worüber ich aber nicht sprechen darf.

Schmarrn, also Trends sieht er natürlich im Bereich Mobile – Google hat ja schon die Strategie “Mobile first” und sie versuchen ja auch stärker mit ihrem Nexus One in den Markt zu gelangen. Dann hält er den Bereich “internetfähiges TV” für sehr wichtig, wobei auch die Videos eine sehr wichtige Rolle spielen werden (Youtube lässt grüßen). Und ein ganz wichtiger Punkt wird für ihn aus technologischer Sicht die Spracherkennung sein. Wer Google Translate in letzter Zeit ausprobiert hat, hat bestimmt festgestellt, dass man gar keine Übersetzungssoftware mehr braucht – ist echt verdammt gut geworden…hier soll aber noch mal ein größerer Sprung Richtung automatischer Echt Zeit Erkennung folgen, sowohl die Übersetzung von (mobilen) Internetseiten als auch Videos, die in Real-Time in Subtitles übersetzt werden.

Dann freu ich mich noch verkünden zu dürfen, dass ich am 21. Oktober ein Linkaufbau Seminar bei der Online Marketing Seminar Schubse Alexander holy Holl von 121 Watt halte. Das wird definitiv sehr interessant werden und ich versuche natürlich sehr viele Insights zu geben.

Danken möchte ich noch dem T-Online Jens und dem Pro 7 Markus für die Einladung zum SEO House Podcast – war echt super interessant mal wieder die Inhouse Brille drauf zu bekommen…auch wenn der fiese Jens meinte, dass mein Blog “not linkworthy” ist.

Zum Schluss wollte ich noch was zum SEO Stammtisch in München loswerden – war ja mal wieder ein echt lustiger Abend mit tollen Gesprächen…leider hab ich im Nachhinein gehört, dass eine Agentur sich nicht benehmen konnte und Mitarbeiter von einem Kollegen von mir versucht hat abzuwerben. Das Abwerben ist ja überhaupt kein Problem und sogar legitim, aber dass man dann den Arbeitgeber auf übelster Art und Weise schlecht redet, bildet die SEO Agentur Branche sehr gut ab. Sowas ist in meinen Augen ne glatte 6 und ich hoffe sehr, dass wir das beim nächsten SEO Stammtisch besprechen können!

Update: Auf Wunsch meines Kollegens soll ich beim Erraten des Firmennamens nicht mit dem Zaunpfahl winken :)

2 Kommentare »

  1. Hey Sepita,

    der Link zu deinem Seminar bei 121Watt ist falsch verlinkt, fix das mal :-)

    Ansonsten schöne Grüße aus dem Frankenland nach München.

    Gruß Markus

    Kommentar by markus — 19. Juli 2010 @ 10:12

  2. Hey Markus, danke! Eigentlich mach ich ja immer ein Link Check…aber da war ich mir mal wieder zu selbstsicher :)

    Hoffe du hast dir den Podcast reingezogen! Viele Grüße ins Franggenland :)

    Kommentar by sepita — 19. Juli 2010 @ 10:35

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress