Sepita

6. November 2009

37. Deutscher Marketing Tag, Pascal Fantou, Fight Club 2.0 und der Herr Stromberg

Filed under: Catbird Seat,Internetz,Marketing — Schlagwörter: , , , , , — sepita @ 16:21

Juhuuuuu – unser Geschenk ist angekommen! Limited Edition der 4. Staffel Stromberg…Thx to Erdmännchen Holger und Irish Fighting Ole aus Finsdorf (Echt geile/kranke Online Präsenz). Wieso war es eigentlich an S. Nimmich – Vogeler adressiert, ihr Säcke??!!

stromberg-folge

Auf jeden Fall echt ne super geile Aktion – Danke schön noch mal!

Gestern ist mein 2. Wunsch in Erfüllung gegangen – der Oberguru des Affiliate Marketings Pascal Q48 Fantou war bei Catbird Seat zu Besuch. Der Halb-herzliche Halb-Franzose hat kein Geschenk mitgebracht – Buuuuuuuuuuh, Pfuiiii! Dafür hab ich ihm auch seinen Kaffee ruiniert! Der Pascal gehört zu den Scout24 Online Marketing Allstars und ist zurzeit Consultant, Affiliate, Blogger, Geizkragen und Referent beim Online Marketing Seminar Anbieter 121 Watt (bisschen Werbung machen für meinen Lieblings Alexander Holl).

pascal-fantou

Zum Abschluss wollte ich noch über den 37. Deutschen Marketing Tag 2009 in Berlin berichten. Letztes Jahr beim 36. Deutschen Marketing Tag 2008 in München war ich noch hin und weg von der Veranstaltung – super Redner (CEO der Lufthansa – Wolfgang Mayrhuber, CEO von Grohe – David Haynes, Europa Chef von Google – Philip Schindler uvm.). Dieses Jahr war die Veranstaltung eher dröge – mittelmäßige Redner, halbwissenverbreitende Workshops – Das Unwort der Veranstaltung war übrigens Seeding. Seeding bedeutet, dass ich meine “Viral Kampagne” vorher noch an die wichtigsten Entscheidungsträger und Meinungsführer schicke, damit die das in Ihren sozialen oder auch begrenzt sozialen Umfeldern weiterverbreiten. Auf deutsch: Blogger/Forenbetreiber “Geld/Geschenke/Nahrung” geben, dass er einen netten gekauften Blogpost dazu macht – das so was auch nach hinten los gehen kann, wurde nicht erwähnt. Hauptsache man seedet – ahaaaa – siehe Vodafail!

Was aber wirklich super ist an der Veranstaltung, ist der Zusammenhalt der Junioren aus den Marketing Clubs (Junioren = unter 35 Jahre). Es ist schon ziemlich cool alle wieder zu sehen, da ein sehr starker Zusammenhalt innerhalb der Marketing Junioren (Link zu den Marketing Junioren München) besteht – hier entwickeln sich auch sehr häufig Freundschaften, aber auch geschäftliche Beziehungen! Ich bin seit 3 Jahren beim Marketing Club München und kann es jedem wärmstens weiterempfehlen!

Übrigens: Unser nationaler Junioren Sprecher der Marketing Junioren Marc Rosenfeld kommt zwar aus der Marketing Schiene – entwickelt sich aber peu à peu zum Onliner! :twisted:

Marc-Rosenfeld

…Bild ist ein bisschen unscharf – dann sehen wir beide auch ein wenig “sportlicher” aus :D

Übrigens: Vom 18.12-20.12.2009 ist der legendäre, sagenumwobene & mysteriöse Fightclub 2.0 by Jens Erlewein und ich bin dabei – hier die Regeln!

12. September 2009

Norton Internet Security Werbung mit Kimbo Slice

Filed under: Marketing,Video — Schlagwörter: , , , — sepita @ 01:55

Autsch – Gerade echt was ganz krasses entdeckt – der Urvater des Bösen Kimbo Slice in einer Werbung für Norton Internet Security 2010!!

Der Streetfighter und UFC Kämpfer Kimbo kämpft gegen eine “Raupe”, die dann unlustigerweise den Kampf gegen den Cyber Bösewicht gewinnt – Falls Ihr Kimbo noch nicht kennen solltet – hier einer seiner zahllosen Straßenkämpfe, wo er fast jemanden tot schlägt.

Eigentlich sagt man ja immer, dass es gefährlich ist mit “gewalttätigen” Testimonials Werbung zu machen – außer Sie haben ein Good Boy Image wie die Glitschkos oder Henry “der Schöngeist” Maske – Nike hat auch schon vor nem Jahr mit Kimbo ein Spot gedreht, in der Kimbo jedoch nur als Boxer aufgetreten ist und das ganze eher lustig war (auch schon grenzwertig).

Meiner Meinung nach hat Norton sich mit Kimbo keinen Gefallen getan, da er zurzeit ein ziemlich ramponiertes Image in den USA hat und bei seinem letzten UFC Kampf ordentlich Prügel bezogen hat. Eigentlich erwartet man so einen Testimonial nur bei kleineren Firmen, die schocken und kurzfristig Aufmerksamkeit erzeugen wollen – aber vielleicht hat Norton das ja wieder nötig – machen ja zurzeit eher mit Sicherheitslücken Schlagzeilen!

…vielleicht sollte es ja wieder ein erfolgreicher Viral werden – zurzeit ein Must Have in jeder Marketing Abteilung :D

15. August 2009

Microsoft Viral Marketing Kampagne

Filed under: Marketing — Schlagwörter: , , , , , , — sepita @ 03:10

Wow – ist das toll – Microsoft hat eine neue Viral Marketing Kampagne gelaunchtMach es mir machbar oder so!

Super geil! Juhuuuu – BURNER – KLATSCHEN – Eine Punktlandung von Bruno Kammerl? aus Vaterstetten über ne “nasse” Wasserrutsche und über ne Holzrampe fliegt der Bruno bestimmt mehrere Kilometer und landet in ein 9,95 Euro Planchbecken – Hier auch das Video zu seiner Vorbereitungsphase, zur Projektphase und das Interview). Ist das eigentlich ein Fake Spot oder hat der Bruno das wirklich geschafft? Und wenn der Bruno das schafft, dann schaff ich auch alles mit dem beworbenen Produkt Microsoft Office Project 2007? Geil! Oder?

Also ich finds echt scheiße! Hab schon von vielen gehört, dass sie es cool finden und mit mehr als 1,7 Mio. Aufrufen findets wohl ganz Deutschland super!!! Also cool war Hornbach mit Ron Hammer…und das war am 11.Oktober 2006!!! Super umgesetzt von Hornbach – erst keine Pressemitteilung dazu, dann noch super innovativer Spot (viele haben vermutet, dass es fake ist – aber die meisten waren sich unsicher, ob der Sturz von Ron Hammer echt war)

Kurz darauf kamen dann auch schon die ganzen Trick Shot Videos, die ich am Anfang ja auch noch ganz lustig fand, wie z.B. die coolen dosenwegwerfenden Gossenkinder – eigentlich echt cool gemacht – war ja auch im Juni 2006, also noch vor dem Hornbach Viral:

aber dann wurds echt langweilig, weil echt der Fake Video Markt geflutet wurde von dem ganzen Blödsinn – Weitere Dosenwegwerfkünstler, Basketball shots, Nochmal, Nochmal & Nochmal – und davon gibts wahrscheinlich schon Trillionen Videos!

Und Microsoft macht jetzt im August 2009 mit dem ausgelutschten Hornbach Konzept eine neue Viral Kampagne mit offensichtlicher Werbung und das auch noch mit einem schwer verdaulichen Produkt und holen dabei noch fast 2 Mio. Views!!!???!!! Ich mein die Agentur MRM Worldwide hats ja echt super umgesetzt (Vorprojekt – authentische Domain – semiprofessionelles Interviews) – aber es ist doch eigentlich schon so abgedroschen….aber es klappt! Positive Resonanz bei twitter und bei Blogs: z.B. der Jobware Blog, aber die finden glaub ich alles gut und wieso bloggen die das eigentlich – ich dachte das ist ein Karriere Blog!?!

Naja – vielleicht sehe ich auch alles wieder zu schwarz und man muss eigentlich wieder das machen was out ist – anscheinend klappen die alten Kamellen!

Und jetzt krieg ich auch wahrscheinlich von nem guten Freund auch noch ärger, weil er bei Microsoft arbeitet – aber vielleicht überliest er das ja :D

(PS: Noch geiler sind eigentlich einige Kommentare bei youtube oder twitter, die sich wirklich fragen, ob das vielleicht doch kein gefaketes Video ist – also ich glaub wenn man aus 3 Meter in dieses halb gefüllte Planschbecken fällt, bricht man sich wahrscheinlich schon das Kreuz und evtl. auch das Genick – außerdem wird man nach der Werbung von der Polizei festgenommen wg. eines versuchten mehrfachen Suizids. Der Regisseur und alle Beteiligten am Set wären wahrscheinlich auch noch zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden, da sie den Suizidversuch nicht nur gebilligt, sondern auch noch unterstützt haben – AUTSCH!)

26. Juni 2009

Samsung Viral Marketing Kampagne in Rußland

Filed under: Marketing,Video — Schlagwörter: , , — sepita @ 14:06

Der Helle Wahnsinn…im ersten Augenblick weiß ja keiner, ob es fake ist oder nicht. Schön Amateurhaft gefilmt jongliert der Grill Master mit seinen 3 Spießen bis er dann eine fliegende Taube erwischt…im Video wird dann die Website jonglers.ru gezeigt, die dann aber eine professionelle Samsung (ich glaub Handysparte) ist. Sehr cool gemacht…in Deutschland hatten wir ja einen ähnlichen OBI viral mit dem Hammer Jongleur, aber das fand ich dann doch ein wenig relevanter :)

15. Mai 2009

Blutdruck Werbung aus Japan

Filed under: Marketing,Video — Schlagwörter: , , , — sepita @ 00:02

Mein netter Kollege von JobScout24 Christoph hat was lustiges auf mediabistro.com gefunden (@Christoph: Link dafür bekommst du trotzdem nicht :D ).

Eine sehr lustige kranke Werbung aus Japan gegen Bluthochdruck – Nachdem 2 Japaner beim urinieren eine Zigarette in den Wald schnippsen, lösen sie einen kleinen Waldbrand aus. Beim Löschversuch verletzt sich dann der eine Japaner am Kopf und löscht dabei das Feuer mit seiner Kopfwunde. Jetzt fragt Ihr euch was daran so lustig sein soll, aber schaut lieber selbst (wir waren schon sehr verblüfft :) )

Eigentlich will uns doch die Werbung sagen, dass man mit Bluthochdruck Leben retten kann und wollen dann trotzdem ein Mittel gegen Bluthochdruck verkaufen? Aber vielleicht scheint das in Japan anders zu sein :P

30. März 2009

McDonalds Viral geht in die Hose

Filed under: Lustiges,Video — Schlagwörter: , — sepita @ 11:39

Hab es gerade beim Werbeblogger gefunden: Ein McDonalds Viral Spot geht total in die Hose, als der Rapper Pharrel in ein McDonalds in Paris einschneit und improvisiert “rappend” was bestellen möchte.

Die hochgradig motivierten McDonalds Mitarbeiter fanden das jedoch nicht soooo lustig und schließen den Laden um die Polizei zu holen!

Aber seht selbst:

Powered by WordPress